Presse-Archiv

Erneut sportlicher Start in die Arbeitswoche
Montag, den 10. August 2020, um 15:42 Uhr

Betriebssport bei rkCSD: Heute morgen sind wir sogar zu fünft vom Büro zum Eisenberg marschiert und gelaufen, haben dort den Trimm-Dich-Pfad absolviert und sind wieder zurück marschiert (12 km). Als engagierter Freizeitsportler sieht René Knipschild gerne, dass sich bereits in der zweiten Woche ein Großteil der Mitarbeiter der Betriebssport-Challenge angeschlossen haben. Und die sportlichen Ambitionen und Ziele für die Zukunft hören sich alle gut an! https://www.strava.com/activities/3892019294

Gruppenfoto ansehen

Sportlicher Start in die neue Arbeitswoche
Montag, den 03. August 2020, um 12:36 Uhr

Betriebssport bei rkCSD: Heute morgen sind Alexander und René vom Büro zum Eisenberg marschiert, haben dort den Trimm-Dich-Pfad absolviert und sind wieder zurück marschiert (12 km). Als engagierter Freizeitsportler möchte René Knipschild seinen Mitarbeitern künftig regelmäßig sportliche Aktivitäten anbieten, damit der stets im Sitzen arbeitende Programmiertrupp mal Bewegung und frische Luft bekommt!

Strecke bei STRAVA ansehen

Willkommen an Bord, Christian!
Mittwoch, den 22. Juli 2020, um 19:05 Uhr

Wir freuen uns, dass wir seit Mai 2020 Christian Wolff, staatlich geprüfter Informationstechnischer Assistent, in unserem Team begrüßen können. Christian arbeitet an den Webanwendungen für unsere Kunden mit und leistet auch mal vor Ort Support. Neugierig wer aktuell noch im rkCSD-Team „dient“? Alle Gesichter unter: http://rkcsd.eu/team

Christian Wolff bei der Arbeit in unserem Büro

Die neuen rkCSD USB-Sticks sind da!
Freitag, den 19. Juni 2020, um 19:08 Uhr

Endlich gibt es sie: Hochwertige USB-Sticks im rkCSD-Design. 16 GB Speicherplatz und USB 3.0, mit praktischem Anhängeband. Hin und wieder müssen Daten doch noch physisch übergeben werden - und dafür ist dieses Gerät genau das richtige.

Ansehen

Flapjacks eingetroffen!
Mittwoch, den 20. Mai 2020, um 16:48 Uhr

Nahrhaft und motivierend: Heute ist ein großes Paket der Hafervoll GmbH im Büro eingetroffen. Voll mit den bei uns sehr beliebten, gebackenen Müsliriegeln. So lässt es sich aushalten!

Foto der Riegel-Lieferung

COVID-19: Persönliche Termine eingeschränkt wieder möglich
Montag, den 18. Mai 2020, um 13:59 Uhr

Wir bieten Ihnen nach unserer COVID-19-Abschottung nun wieder Termine in unserem Büro an: Nur nach Terminvereinbarung eine Woche im Voraus, nur mit Mund-Nasen-Schutzmaske aller Beteiligten unter Wahrung des Mindestabstandes von 2m, sowie vorheriger Handdesinfektion aller anwesenden Personen. Kaffee gibt es trotzdem, natürlich unter Wahrung des Abstandes. Wir planen den Termin so, dass sich zum Terminzeitpunkt möglichst wenig Menschen im Büro aufhalten. Termine außer Haus bieten wir nur in Fällen, in denen dies unbedingt nötig ist, an. Wir behalten uns vor, Termine im Einzelfall nicht anzubieten oder aus Vorsicht abzusagen. Bitte nutzen Sie bevorzugt unsere elektronischen Kontaktaufnahmemöglichkeiten per Telefon, E-Mail, unser Online-System auf unserer Homepage bzw. unsere Fernwartungs-Software. Wir sind auch aus der Ferne uneingeschränkt für Sie da! Wir behalten die Entwicklung im Auge und behalten uns vor, diese Regelungen jederzeit anzupassen.

Hinweisschild an Bürotür ansehen

Wir sind Ihre Experten für digitale Zusammenarbeit!
Donnerstag, den 07. Mai 2020, um 11:39 Uhr

Unsere Firma ist geboren im Homeoffice, sodass wir schon seit ca. 10 Jahren erfolgreich mit selbst entwickelten und selbst betriebenen Tools über das Internet im Team zusammenarbeiten. Ein positiver Aspekt der aktuellen COVID-19-Krise ist, dass in diesem Bereich längst überfällige Entwicklungen in diese Richtung nun in vielen Organisationen und Lebensbereichen stattfinden. Dies geschieht jedoch im Chaos. Welche Lösung ist die Richtige? Sollte man wirklich seine Daten den Webkonferenz-Services anvertrauen oder doch lieber einen eigenen Server betreiben? Wichtig sind vor allem definierte Standards im eigenen Team. Viele hilfreiche Tipps finden Sie in dem Video von René Knipschild über vernetzte Zusammenarbeit.

Video über vernetzte Zusammenarbeit in unserer Mediathek ansehen

COVID-19: Derzeit keine persönlichen Termine möglich, aber wir bleiben für Sie da!
Samstag, den 21. März 2020, um 16:16 Uhr

Wir sind pflichtbewusst und bleiben auch in der Krise für Sie da! Unsere Firma ist geboren im Homeoffice, sodass wir technisch perfekt für diese Situation gewappnet sind. Außerdem schotten wir unser Büro seit einigen Tagen bis auf weiteres ab und bieten keine persönlichen Termine mehr an. Gestern haben wir an der Straße zu unserem Büro dennoch ein Hinweisschild auf uns montieren lassen. Denn wir glauben an die Zeit nach der COVID-19-Pandemie. Halten Sie sich in der Zeit der sozialen Abschottung geistig und körperlich fit und verfallen nicht in eine Depression! Wir haben heute ein weiteres, ausführliches Schreiben an unsere Mitarbeiter verschickt, in der wir unsere aktualisierte Strategie in dieser Situation klar darlegen. Wir haben im Büro umfangreiche Schutzmaßnahmen für unsere Mitarbeiter ergriffen, unter anderem mehr Abstand der Arbeitsplätze, tägliche Desinfektion und Homeoffice-Möglichkeiten. Nutzen Sie unsere vielfältigen digitalen Kontaktmöglichkeiten via Online-System hier auf der Homepage, E-Mail, Telefon und Fernwartungs-Software. Wir können auch neue Aufträge komplett aus der Ferne bearbeiten und Ihnen neue Software bereitstellen.

Neues Hinweisschild für die Zukunft und derzeitige Einschränkungen

Umgang mit COVID-19
Freitag, den 13. März 2020, um 17:46 Uhr

Wir haben am heutigen Freitag ein internes Schreiben an unsere Mitarbeiter ausgegeben, welches unsere Strategie im Umgamg mit der rasanten Verbreitung der Krankheit COVID-19 erläutert. Da unsere Mitarbeiter durchgängig jung und nicht in der gefährdeten Altersklasse sind, raten wir unseren Leuten zu Besonnenheit und warnen vor Panik. Gleichwohl steht der Schutz unserer Mitarbeiter an erster Stelle - niemand sollte sich für seinen Job in Gefahr bringen müssen. Dies gilt natürlich auch unabhängig von der aktuellen Pandemie. Es ist wichtig, dass auch wir unseren Beitrag dazu leisten, dass sich die Krankheit nicht weiter ausbreitet, auch um gefährdete Personengruppen zu schützen. Wir werden ab einem fest definierten Verbreitungs-Schwellwert unseren Kunden keine persönlichen Termine mehr - weder vor Ort noch in unserem Büro - anbieten. Unseren Betrieb und unser Leistungsspektrum können wir jedoch fast uneingeschränkt über das Internet fortsetzen. Im Zweifel ermöglichen wir unseren Mitarbeitern selbstverständlich auch das Arbeiten via Homeoffice. Derzeit erwarten wir in unseren vielen Projeken keine direkten negativen Auswirkungen aufgrund der Pandemie.

Informationen zur COVID-19-Pandemie bei Wikipedia

Industrie 4.0 Datenbank mit Dashboard
Mittwoch, den 12. Februar 2020, um 10:45 Uhr

In den letzten Wochen haben wir eine Industrie 4.0 Datenbank mit Dashboard für eine Anlage im Ruhrgebiet gemeinsam mit einem Partnerunternehmen erstellt. Mittels eines Datenloggers werden Maschinendaten direkt aus der Steuereung ausgelesen und dann über eine sichere Verbindung in unsere selbst aufgebaute Cloud Infrastruktur gesendet, aus der heraus der Kunde nun von überall aus auf die Applikation und wertvolle, durchdacht aufbereitete Auswertungen zugreifen kann. Die Anwendung wird über unseren Hauseigenen Buildserver in die Infrastruktur deployed, was für den Kunden jederzeit eine stabile Software, aber gleichzeitig jederzeit Zuriff auf Testversionen mit neuen Funktionen, gewährleistet.

betriebsdaten.digital

Sie sehen die neuesten zehn Einträge im Archiv. Sie können auch das komplette Archiv anzeigen lassen.

< Zurück zu „Aktuelles“

10 Jahre rkCSD

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie werden genutzt, um eine optimale Funktionsweise unserer Weseite zu gewährleisten um z.B. Einstellungen zu speichern, die Sie auf unserer Webseite vorgenommen haben, sowie um uns statistische Auswertungen der Webseite-Nutzung zu ermöglichen. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren. Um unsere Webseite nutzen zu können, müssen Sie Cookies akzeptieren.

Welche Cookies werden gesetzt?